Eine 3-tägige Reise zum FC Barcelona

Eine fantastische Stadt und einer der besten Fußballvereine der Welt! Das allein sind schon ausreichend Gründe für eine Fußballreise zum FC Barcelona. Wir geben dir in diesem Blog einen kleinen Einblick, wie eine solche Reise aussehen kann.

Tag 1 – Flug & Stadtbesichtigung
Dieser Tag ist in deinem Kalender rot umrandet: Deine Fußballreise zu Spiel FC Barcelona – Sevilla beginnt! Du springst aus dem Bett, ziehst dich an und putzt dir die Zähne mit dem elektrischen Zahnbürstenset vom FC Barcelona. Schnell frühstücken und dann steht auch schon dein Kumpel vor der Tür, um dich abzuholen. Dein Handgepäck ist schon gepackt und ihr macht euch auf den Weg zum Flughafen. Nach einem relaxten Flug von nur 2 Stunden landet ihr in Barcelona. Obwohl es schon November ist, ist es hier bei 15 Grand immer noch sonnig. Ein guter Auftakt eures Fußballwochenendes. Eine günstige Taxifahrt bringt euch zum gebuchten Hotel. Zum Stadion Camp Nou ist es auch nicht weit – praktisch für morgen nach dem Spiel.
Den restlichen Tag verbring ihr mit einer Stadtbesichtigung. La Rambla, Park Güell und die Sagrada Familia stehen auf dem Programm. Dein FC Barcelona-Rucksack füllt sich langsam mit Souveniers. Ihr beschließt den Tag am Strand La Barceloneta, und zwar nicht irgendwo, sondern im Club CDLC, der Patrick Kluivert und seiner Frau gehört.

Tag 2 – Das Fußballspiel
Der Spieltag ist da! Das Top-Spiel FC Barcelona – FC Sevilla wird heute Abend um Viertel vor neun angepfiffen. Euer Hotel liegt zentral, aber zum Stadion ist es auch nicht weit. Du schlüpfst in dein FC Barcelona-Shirt und los geht’s. Ihr lasst euch noch ein wenig treiben und macht euch dann auf zum Camp Nou. Rund um das Stadion herrscht eine relaxte Stimmung, die Fans von Barcelona und von Sevilla freuen sich gemeinsam auf das Spiel. Noch etwas trinken und dann ist es endlich soweit: Ihr betretet das magische Camp Nou. Ihr habt euch für ein Upgrade entschieden und habt dadurch tolle Plätze auf der kurzen Spielfeldseite hinter dem Tor. Als die Spieler das Feld betreten folgt lauter Jubel und anhaltender Applaus. In einem Meer aus FC Barcelona-Schals wird das Vereinslied gesungen. Der FC Barcelona ist deutlich besser und gewinnt das Spiel durch traumhafte Tore von Messi mit 3:0. Willkommene Punkte für Barca im Kampf um die Landesmeisterschaft von Spanien!

Tag 3 – Camp Nou Experience
Bevor ihr am Nachmittag wieder nach Hause fliegt, nehmt ihr noch an einer Stadionführung teil: das Camp Nou Experience. Die habt ihr beim Zusammenstellen eurer Fußballreise als Extra dazugebucht. Nach dem Gang durch die Umkleidekabinen, vorbei an alles Pokalen und Preisen des FC Barcelona und über den heiligen Rasen ist es dann offiziell vorbei. Schneller als euch lieb ist, seid ihr wieder zu Hause. Und schon beginnen die Planungen für eine neue Reise: Dieses Mal auf Besuch bei Christiano Rolando oder doch lieber in die legendäre Anfield Road?

Selber eine tolle Fußballreise nach Barcelona unternehmen? Stell deinen eigenen Trip zusammen!