Live bei diesen Topspielen dabei sein

Liverpool ist in der Premier League auf dem besten Weg zur Meisterschaft, Barcelona und Real Madrid liefern sich einen erbitterten Titelkampf und in der Serie A ist es spannend, wie lange nicht mehr. Das Saisonfinale im Fernsehen zu verfolgen ist schön, aber ein Besuch bei einem dieser Topspiele wird Ihnen immer in Erinnerung bleiben. In diesem Artikel geben wir Ihnen einige Vorschläge für Spiele, die ganz oben auf Ihrer Wunschliste stehen müssen.

1. SONNTAG, 1. MÄRZ 2020: REAL MADRID – FC BARCELONA

Der El Clásico ist jede Saison das Highlight für Fans des spanischen Fußballs. Real Madrid und der FC Barcelona dominieren seit Jahren die La Liga und auch diese Saison ist das der Fall. Die beiden Teams spielen auf Augenhöhe, somit könnte das Spiel am 1. März ein entscheidendes Spiel im Titelkampf werden. Im Estadio Santiago Bernabéu stehen sich die beiden Titelkandidaten gegenüber. In der vergangenen Saison gewann Barcelona beide Begegnungen, das Heimspiel im Camp Nou sogar mit 5:1. Das Hinspiel in dieser Saison endete mit 0:0.

Messi und Ramos diskutieren

2. SONNTAG, 1. MÄRZ 2020: JUVENTUS – INTERNAZIONALE

Juventus ist die letzten acht Saisons italienischer Meister geworden, aber in diesem Jahr hat der Verein aus Turin starke Konkurrenz. Internazionale will die Serie von Juventus brechen und den ersten nationalen Titel seit 2009/2010 holen. Anfang März hat Inter die Chance, sich mit dem Spitzenreiter zu messen. Dann tritt Christian Eriksen gegen Cristiano Ronaldo im Allianz Stadion an. Lazio ist der dritte Kandidat im Titelkampf und wird das Spiel ganz genau verfolgen. Am 26. April spielt Juventus gegen die Lazio aus Rom.

C Ronaldo am Ball

3. SAMSTAG, 4. APRIL 2020: MANCHESTER CITY – LIVERPOOL

Liverpool hat einen großen Vorsprung auf Manchester City aufgebaut, aber im Heimspiel im April kann die Mannschaft von Pep Guardiola seine Ehre ein wenig retten. Zum jetztigen Zeitpunkt ist Liverpool noch ungeschlagen und Manchester City scheint der einzige Gegner zu sein, der dies ändern kann. Guardiola will unbedingt gegen Jürgen Klopp gewinnen, um deren Weg, zum ersten Titel seit 1990, ein wenig zu erschweren. Am 4. April sind alle Augen auf die beiden englischen Großmächte gerichtet.Van Dijk und Sterling im Duell um den Ball

4. SAMSTAG, 25. APRIL 2020: TOTTENHAM HOTSPUR – ARSENAL

Normalerweise war Arsenal immer der stärkere Verein aus Nord-London, allerdings hat sich das in den letzten Saisons geändert. In den letzten zwanzig Jahren war Arsenal ein Platz vor Tottenham Hotspur immer sicher, aber das ist nicht mehr so, denn The Spurs belegten zum Ende der Saison 2018/2019 einen besseren Tabellenplatz. Auch in dieser Saison hat Arsenal einen großen Rückstand, aber während des North London Derbys können The Gunners ihrem Rivalen zeigen, was sie können. Ende April kämpfen Tottenham und Arsenal im neuen Tottenham Hotspur Stadium, darum, wer das beste Team aus Nord-London ist. Ein spannendes Spiel ist garantiert.
North London Derby Spiel

5. SAMSTAG, 30. MAI 2020: CHAMPIONS LEAGUE FINALE

Die Fußballsaison endet in diesem Jahr in Istanbul mit dem größten europäischen Spiel aller Zeiten: dem Champions League Finale. Letztes Jahr gewann Liverpool den Henkelpott im Spiel gegen Tottenham im Wanda Metropolitano Stadion in Madrid. In diesem Jahr ist das Atatürk Olympiastadion in Istanbul die Bühne für das große Finale. Diese 16 Vereine haben die Chance ins Finale zu kommen: Atlético Madrid, Liverpool, Borussia Dortmund, Paris Saint-Germain, Atalanta, Tottenham Hotspur, Red Bull Leipzig, Chelsea, Neapel, FC Barcelona, Olympique Lyon, Juventus, Bayern München, Real Madrid, Manchester City und Valencia.